Team

Unsere Priorität ist es, unseren Schülern nur das Beste zu bieten. Deshalb sind unsere Qualitätsmaßstabe sehr hoch gelegt. Von unseren Mitarbeitern erwarten wir nicht nur entsprechende fachliche Ausbildung, sondern auch gute Erfahrungen sowie soziale Kompetenzen.

 

In der Tschechichen Schule ohne Grenzen Rhein-Main sind wir davon überzeugt, dass man sich um seine Mitarbeiter kümmern soll, denn nur wer sich proffesionell aufgehoben und für seine Arbeit angemessen belohnt fühlt, kann auch langfristig seine Zeit in eine qualitativ hochwertige Arbeit investieren.

Die geleistete Arbeit unserer Mitarbeiter zu bezahlen, ist für uns selbstverständlich und wichtig, ebenso wie eine regelmäßige Teilnahme an Fortbildungskursen. 

 

TSCHECHISCHE SCHULE OHNE GRENZEN RHEIN-MAIN - wir sind einzigartig in jedem Detail!

 

 Kateřina Jeřábková

 ist Lektorin der Vorschulkinder, Gruppe Broučci II. Sie studierte an der Finanz-   und Verwaltungshochschule in Prag. Ihre fachliche pädagogische Kenntnisse   frischt sie regelmäßig auf Schulungen auf. Mit dem Thema Mehrsprachige   Erziehung bei Kindern mit tschechischen Wurzeln beschäftigt sie sich intensiv seit   mehr als einem Jahr.

 

 

 

 

 Alena Hrádková

 ist Lektorin für tschechische Sprache in der 6.-9.Klasse. Sie studierte Pädagogik   und Bohemistik an der Masaryk Universität in Brno. An der Justus-Liebig-   Universität in Gießen studierte sie Bohemistik, Andragogik und Deutsch als   Fremdsprache. Mit Unterricht tschechischer Kinder, die in einer mehrsprachigen   Umgebung aufwachsen, hat sie mehr als sieben Jahre Erfahrung.

 

 

   

 Helena Ennis

 ist Lektorin der Vorschulkinder. Sie studierte an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in   Frankfurt am Main. Mit Unterricht tschechischer Kinder, die in einer mehrsprachigen   Umgebung aufwachsen, hat sie mehr als sieben Jahre Erfahrung.

 

 

 Marie Neuhaus

 ist Lektorin in der 1. und in der 2. Klasse. Sie studierte Pädagogik an der   Südböhmischen Universität in České Budějovice, zur Zeit ist sie in einem   Kindergarten in Kelkheim tätig. Mit Unterricht tschechischer Kinder, die in einer   mehrsprachigen Umgebung aufwachsen, hat sie mehr als sieben Jahre   Erfahrung.

 

 

 

 Petra Radstake

 ist Lektorin der Fächer "Meine tschechische Welt" und "Tschechische Länder   gestern und heute". An der Universität Freiburg im Breisgau studierte sie   Germanistik und Slavistik, an der Palackého Universität in Olomouc die Filologie,   Bohemistik und Germanistik. Sie hat mehrere Jahre Sprachkurse geleitet und als   Übersetzerin gearbeitet. Sie hat an Fortbildungskursen zum Thema "Bildung und   Erziehung Vor- und Schulkinder" teilgenommen, demnächst wird sie im Rahmen   der Tschechischen Schulen ohne Grenzen einen Kurs zum Thema "Moderne   Methoden des tschechischen Heimatkunde-Unterrichts" absolvieren.

 

 

 Petra Poláková

 ist Lektorin der Vorschulkinder, Gruppe Broučci III. und leitet den Musikkurs   Tschechischer Musiker. Sie studierte in Prag BWL und Marketing und als   Nebefach Pädagogik (Didaktik und Psychologie). Sie kann Violoncello und   Ukulele spielen, außerdem hatte sie mehrere Jahre im Chor Hlahol gesungen, so   wie im Chor Musica Oeconomica Pragensis. Ihre pädagogische Kenntnisse   frischt sie regelmäßig in Fortbildungskursen auf. Mit Arbeit mit Kindern hat   sie mehr als 10 Jahre Erfahrung. 

 

 

 Marcela Müllerová

 leitet das Theaterkurs. An der Karlsuniversität in Prag studierte sie Dolmetschen   und Übersetzen. Sie arbeitet als Mediatorin. In der Pädagogik hat sie langjährige   Erfahrungen. Theater liebt sie seit ihrer Kindheit, sie hat in der Vergangenheit   Regie im Theater geführt und ist auch Autorin einiger Theaterstücke. Ihre Kurse   in der Tschechischen Schule Rhein-Main sind speziell für tschechischer Kinder,   die in einer mehrsprachigen Umgebung aufwachsen, konzipiert. Die Kurse leitet   sie seit 2014.

 

 

 

 Markéta Ševčík

 ist Lektorin der Vorschulkinder, Gruppe Broučci I., und leitet die Strollen-Kurse.   Sie studierte Athropologie an der Masaryk-Universtät in Brno und an   der Universidade de Coimbra in Portugal. Mehrsprachiger Erziehung widmet sie   sich seit mehr als vier Jahren. Früher hat sie Ferienlager und verschiedene   Freizeitaktivitäten für Kinder organisiert. Als zertifizierte Lektorin arbeitet sie am   Programm FIT&STROLL, welcher sich an Sport mit Kinderwagen, bzw. Rollstuhl   orientiert. Momentan ist sie in der Elternzeit

 

 

 Christian Müller

 

 

 

 

 

 

 Lenka Schlottbom
 führt die Beratung auf den Gebieten Pädagogik und Psychologie. Sie studierte Lehramt für   Primarstufe und Spezialpädagogik an der Karlsuniversität in Prag. Mit der Pädagogik beschäftigt   sie sich seit mehreren Jahren nicht nur in Deutschland und Tschechien, sondern auch in   englischsprachigen Ländern. Dem Thema "Mehrsprachigkeit" widmet sie sich intensiv seit 2014.

 

 

 

 

 Martin Bárta
 

 

 

 
 
 
 

 

 Tomáš Mráz 
 

 

 



 

Denisa Verneret

 

Radim Řezníček

 

Anna Hlaváčková

 

Hana Jahnová


 

 Leona Tlačilová
 Fachassistentin.



 

 

 

 

 

 

 Tereza Merxbauerová
 

 

 

 

 

 

 

 

 Kryštof Navrátil
 Fachassistent.

 
 
 
 
 


 

 

 

Gründerinnen der Tschechischen Schule Rhein-Main und Tschechischen Schule ohne Grenzen Frankfurt am Main:

 Kateřina Spiess-Velčovská

 studierte Marketing und Kommunikation an der Tomas Bata Universität in Zlin und an der   Unviersity of Applied Sciences in Wismar. An der VOŠPgS in Kroměříž studierte sie   Sozialpädagogik. Mit der mehrsprachigen Erziehung von Kindern mit tschechischen   Wurzeln beschäftigt sie sich seit 2010. Sie ist Autorin des lingua  materna Konzepts®.

 

 

 

 

 Jana Janoušková

 studierte Linguistik an der Goethe Universität in Frankfurt am Main und Deutsch als   Fremdsprache an der Philipps-Universität in Marburg. Sie hat Erfahrung mit Dolmetschen und   Übersetzen. Ihre Masterarbeit verfasste sie zum Thema "Entwicklung der schwächeren   Sprache bei bilingualen Kindern". Mit der mehrsprachigen Erziehung von Kindern mit   tschechischen Wurzeln beschäftigt sie sich seit 2010. Sie ist Mitverfasser des lingua materna   Konzepts®.